16. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Swets erwirbt Accucoms

Swets hat den Abschluss der Übernahme von Accucoms, einem führenden Anbieter von Vertriebs- und Marketingdiensten für akademische und Fachverlage auf der ganzen Welt, bekannt gegeben. Der Kauf unterstützt Swets strategische Bemühungen um Dienste, die Bibliotheken und Verlagen Mehrwert bringen. Swets hat alle Anteile der bisherigen Aktionäre erworben. Accucoms bleibt eine unabhängige Einheit unter der Führung von Swets.

Da in vielen Forschungseinrichtungen der weiter entwickelten Märkte die Budgetgrößen stagnieren und Fördergelder reduziert werden, suchen Verlage woanders nach Wachstumsmöglichkeiten, verfügen aber häufig nur über beschränkte Mittel, um diese anderen Märkte und Segmente wirklich durchdringen zu können. Swets glaubt, dass eine spezielle Einheit für Verlage die Art von Fokus schaffen wird, der auf bestimmten Märkten und Segmenten den Unterschied ausmachen kann. Accucoms hat unter der Führung von Pinar Erzin ein solches Unternehmen aufgebaut. Swets, und der Verlagssektor insgesamt, haben Accucoms als innovativen und führenden Vertriebs- und Marketingkanal erkannt.

„Der positive Ruf, den sich Accucoms als vertrauenswürdiger Partner für Verlage verdient hat, hat dabei geholfen, unsere Entscheidung für den Erwerb des Unternehmens zu festigen“, sagte David Main, CEO von Swets. „Indem wir Accucoms in die Obhut von Swets bringen, können wir unser Angebot an Diensten für Verlage deutlich erweitern und zugleich die lohnende Arbeit, für die Accucoms bekannt ist, fördern und auf ihr aufbauen.“

„Der Unternehmergeist von Accucoms verspricht zusammen mit der globalen Infrastruktur und den umfangreichen Beziehungen von Swets eine leistungsstarke Kombination zu werden“, sagte Pinar Erzin, Managing Director von Accucoms. „Wir konzentrieren uns auf die Ziele der Verleger und stützen uns auf das Wissen und die Erfahrung beider Unternehmen. Dadurch werden wir unser Wachstum und die Expansion des Unternehmens auch in Zukunft fördern.“

Pinar Erzin bleibt weiterhin Manager von Accucoms und Egon Menardi wird die wirtschaftliche Expansion als Sales Director vorantreiben.

Über Accucoms
Accucoms wurde 2004 gegründet und entwickelte sich schnell zu einem führenden Anbieter von Vertriebs- und Marketingdiensten für akademische und Fachverlage auf der ganzen Welt.

Wir bieten unter anderem folgende Dienste: Direktmarketing, Telemarketing, Verkaufsrepräsentanz und -support, Marktforschung und Kundendienst.

Wir sind ein unabhängiges Unternehmen, unterstützt von einigen branchenführenden Strategen. Unser mehrsprachiges Team verfügt über tiefgehendes Verständnis der komplexen Interaktionen zwischen Verlagen, Abonnement-Agenten, Bibliothekaren, Lesern und Autoren. Unsere Kunden stammen sowohl aus weltweit tätigen Verlagshäusern als auch aus kleinen Verlagen für spezielle Leserkreise.

www.accucoms.com
www.swets.com