20. September 2018
  NEWS

APE 2012

Die siebte APE-Konferenz mit dem Titel "Semantic Web, Data & Publishing" bietet am 24. und 25. Januar 2012 in der Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt in Berlin ein inhaltsreiches Programm mit hochkarätigen Referenten aus der Wissenschaft, aus Verlagen, aus Bibliotheken, von der Europäischen Kommission. Es geht inzwischen um viel mehr als "publishing": wissenschaftliche Kommunikation, die Rolle der (Fach-)Information in Wissenschaft und Gesellschaft, das Internet der Dinge und das Internet der Dienste, die Messung wissenschaftlicher Aktivitäten, Innovation in der Forschung, neue Formate, neue Technologien, die Zukunft oder das Ende des Semantic Web, Linked Open Data, die Qualität und Sicherheit von Daten, die Rolle der 'Registry Agencies', mobile Verbreitung von Inhalten, Standardisierung, Zugang zur Information, Nutzungsrechte, Lizenzmodelle, Erfahrungsaustausch Europa — China.

Auf Anfrage gibt es Spezialpreise: Academic Rates, Student Rates, Group Rates. Das Vorprogramm (PRE-Conference Day) am 23. Januar 2012 im NH Hotel Berlin Mitte ist vor allem als "Hands-on Education & Training Course" für Verlagskolleginnen und -kollegen, Informationsspezialisten, Bibliothekarinnen und Bibliothekare sowie Studierende gedacht. Komplette und aktuelle Information unter www.ape2012.eu.


Goooooogle-Anzeigen