16. Januar 2018
  NEWS

Zeutschel OS12000 beliefert elektronischen Lesesaal MyBib eL®

Die erprobte und zertifizierte Anbindung der Zeutschel Buchscanner an die BCS-2® Scan- und Capturingsoftware von ImageWare ist der Türöffner für eine vielfältige Nutzung der Tübinger Digitalisierungssysteme.

Der OS 12000 A1-High-End-Scanner produziert perfekte Bilder. Einfach, schnell und effektiv. Neben einer weiteren Nutzung zum Beispiel im Rahmen der elektronischen Dokumentenlieferung über MyBib eDoc® oder Medea3 können diese Bilder nun im elektronischen Lesesaal MyBib eL® nahezu in Echtzeit über das Internet bereitgestellt werden. Auf dem Computerbildschirm erscheinen die Titel originalgetreu und bewahren damit den Charakter der gedruckten Medien bzw. Original-Vorlagen.

Unterschiedliche Authentifizierungs- und Autorisierungsmöglichkeiten erlauben es den Benutzern des Lesesaals, rechtssicher auf digitale Versionen von Büchern, Zeitschriften, Karten und anderen Vorlagentypen zuzugreifen. Die in MyBib eL® bereit gestellten Informationen sind vor unerlaubtem Kopieren geschützt.

http://www.zeutschel.de


Goooooogle-Anzeigen