9. Dezember 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2022 (Nov./Dez. 2022) lesen Sie u.a.:

  • Wohin entwickelt sich das Peer-Review-Verfahren?
  • Entwicklung eines Leitfadens für Lehrkräfte zur Evaluierung von Fachzeitschriften
  • Studie zum Vertrauen in das globale Wissenschaftssystem
  • Globale Digital-Trends
  • Globaler Open-Access-Zeitschriftenmarkt hat auch 2021 von COVID-19 profitiert
  • EBSCO prognostiziert für 2023 verhältnismäßig moderate Steigerungen bei den Zeitschriftenpreisen
  • Open Science ist kein Selbstläufer
  • „Prominente“ Verzerrungen
    beim Peer-Review-Verfahren
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

Semantic Web in Libraries

Vom 26. bis 28. November 2012 findet mittlerweile zum vierten Mal die internationale Fachtagung für semantische Technologien "Semantic Web in Libraries" (www.swib.org) in Köln statt. Die ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und das hbz sind Veranstalter der Konferenz. Der Schwerpunkt der diesjährigen SWIB lautet: "Towards an international library LOD ecosystem". Die Keynotespeaker sind Jon Voss, LODLAM & Historypin, (San Francisco, USA) und Emmanuelle Bermes, Centre Pompidou, (Paris, Frankreich).

Das Programm ist ab sofort online unter www.swib.org. Tagungsteilnehmer/innen können sich ab sofort online anmelden. Die Tagungsgebühr beträgt 100 Euro bzw. 150 Euro (Vorträge plus Workshops). Aufgrund der immer internationaler werdenden Teilnehmer/innen ist die Konferenz- und Workshopsprache in diesem Jahre Englisch.  

www.zbw.eu