22. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

3. DGI Praxistage, 25.+26. April 2013 in Frankfurt am Main

Unter dem Motto „Viel Information ist nicht genug: semantische Technologien in wissensbasierten Unternehmen“ können Unternehmer und Informationsmanager am 25. und 26, April die neuesten praxistaugliche Entwicklungen für wissensbasierte Unternehmen kennen lernen.

Den Auftakt bildet am 25. April um 18:30 Uhr das Kamingespräch „Von der Information zum Wissen. Was kreative Wissensarbeit heute leisten kann!“ In Zusammenarbeit mit der GfWM (Gesellschaft für Wissensmanagement) diskutieren Infoprofis, vor welchen Herausforderungen Wissensarbeiter heute stehen. Es geht um Erwartungen an den Arbeitsmarkt, Stellenwert, Produktivität von Wissensarbeit. Die Diskussion kann im anschließenden Get-together fortgesetzt werden.

Für das hochaktuelle Vortragsprogramm am 26. April hat die DGI als Fachgesellschaft der Informationsprofis Verantwortliche unterschiedlicher Entwicklungsprojekte und Praktiker aus Unternehmen eingeladen. Sie spannen den Bogen vom Copyright über terminologische Standards, Einsatz von semantischen Technologien in pharmazeutischen Unternehmen, bis hin zu Nanopublikationen und der Qualitätssicherung von Linked Open Data.

Bei Interesse können Kaminabend (mit Get-together) und Vortragsprogramm getrennt gebucht werden.

http://www.dgi-info.de