17. Oktober 2018
  NEWS

Einladung zur 34. ASpB-Tagung zum Thema

„Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken”

Die Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken e.V. (ASpB) und die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) laden zur 34. ASpB-Tagung nach Kiel ein – Die Konferenz  findet vom 11. bis 13. September 2013 statt

Vom 11. bis 13. September 2013 findet in Kiel die 34. ASpB-Tagung (www.aspb2013.de) statt. Der Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz lautet: „Leinen los! Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken“. Keynotespeaker ist Professor Dr. Rudolf Mumenthaler von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur (Schweiz).

Seit 65 Jahren ist es das zentrale Anliegen der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken e.V. (ASpB), Kolleginnen und Kollegen aus Forschungs- und Spezialbibliotheken unterschiedlicher Größe und fachlicher Ausrichtung ein Forum zum kollegialen Austausch zu bieten, um individuelle, praxisorientierte Lösungen für spezifische Anforderungen zu finden. Zu diesem Zweck veranstaltet die ASpB vom 11. bis 13. September 2013 in Kooperation mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften  - Leibniz-Informationszentrum (ZBW) in Kiel ihre 34. Arbeitstagung mit dem Titel „Innovationen und strategische Turn-Arounds in Spezialbibliotheken“.

Im Fokus der Tagung werden Fragen stehen wie: Wie können Bibliotheken neue, auch bibliotheksferne Services entwickeln, um ihr Portfolio zu erweitern? Wie können Bibliotheken ihre Medienerwerbung den geänderten Anforderungen an eine moderne Informationseinrichtung anpassen? Zu diesen und weiteren Fragen will die ASpB-Tagung 2013 Anregungen und Best-Practice-Beispiele liefern, die unmittelbar im Arbeitsalltag von Bibliotheksmitarbeiter/inne/n umsetzbar sind.

Das vollständige Programm ist online unter www.aspb2013.de verfügbar

Als Ansprechpersonen aus dem Programmkommitee stehen Ihnen zur Verfügung:




Goooooogle-Anzeigen