22. April 2018
  NEWS

RILM Retrospective Abstracts of Music Literature™ erhältlich über EBSCO

Umfangreiche Sammlung von vor 1967 veröffentlichter Musikliteratur
jetzt verfügbar über EBSCOhost®

Musikforschern steht eine neue Informationsquelle für historische Musikstudien zur Verfügung. EBSCO Information Services (EBSCO) und Répertoire International de Littérature Musicale, Inc (RILM) stellen RILM Retrospective Abstracts of Music Literature™ vor. Diese umfassende Musikbibliografie enthält Musikliteratur, die bis in das frühe 19. Jahrhundert zurückgeht. Die Datenbank ist vom Aufbau und Umfang her ähnlich wie RILM Abstracts of Music Literature™ und umfasst Musikmaterial, das vor 1967 veröffentlicht wurde.

RILM Retrospective Abstracts of Music Literature bietet über 21.000 Datensätze, einschließlich musikbezogener Artikel, die in Tagungsbänden zwischen 1835 und 1966 veröffentlicht wurden, wie auch Artikel aus Festschriften der Jahre 1840-1966, die Musikwissenschaftler ehren. Der Inhalt deckt überdies Artikel ab, die in Jubiläumsausgaben zurückreichend bis in das 18. Jahrhundert zu Ehren von Musikern und Komponisten erschienen sind. In einem weiteren Schritt werden mit kommenden Aktualisierungen der Datenbank monatlich Hunderte von Zeitschriftenartikeln fortlaufend indiziert und mit Abstracts versehen. Andere Dokumentformate werden folgen.

Mit einer umfassenden Kollektion an Musik-Datenbanken ist EBSCO einer der wichtigsten Anbieter von Fachinformationen zur musikalischen Forschung, die das breite Spektrum an Musikquellen, Genres und Epochen (beginnend vom 17. Jahrhundert bis heute) abdecken. Der umfangreiche Inhalt jeder der einzelnen Datenbanken der Kollektion bietet Nutzern, die RILM Retrospective Abstracts of Music Literature, RILM Abstracts of Music Literature, und RIPM Retrospective to Index to Music Periodicals™ abonnieren, die Möglichkeit der integrierten Suche in über zwei Jahrunderte Musikliteratur.

Als zusätzliche Quellen sind verfügbar: The Index to Printed Music, Music Catalog-Library of Congress, RISM Series A/II: Music Manuscripts after 1600, International Bibliography of Theatre & Dance™ und International Bibliography of Theatre & Dance with Full Text™. Die Bandbreite der musikbezogenen Datenbanken unter EBSCOhost ist beträchtlich; die Ressourcen ergänzen einander und liefern Forschern so eine umfangreiche Abdeckung aus renommierten Quellen unter einer integrierten Plattform.

Über RILM
RILM, seit 1967 führend in der weltweiten Musikforschung, wird unterstützt durch die drei bedeutendsten internationalen akademischen Musikverbände (International Musicological Society; International Association of Music Libraries, Archives, and Documentation Centres; und dem International Council for Traditional Music).

Durch seine Zusammenarbeit mit nationalen RILM Kommitees in über 50 Ländern und Abonnenten in 42 Ländern auf sechs Kontinenten hält RILM eine zentrale Position in der globalen Musikforschung und leistet mit seiner umfassenden Bibliographie von Schriften zur Musik einen bedeutenden Beitrag zur globalen Musikforschung.

www.rilm.org
www.ebsco.de


Goooooogle-Anzeigen