14. August 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 5/2022 (August 2022) lesen Sie u.a.:

  • Zu den Anwen­dungs­möglichkeiten der Blockchain in Bibliotheken
  • Ein halbes Jahrhundert bibliotheks- und informations­wissen­schaftliche Forschung
  • Studie von EBLIDA
    zur elektronischen Ausleihe
  • Digitale Unabhängigkeit ist für Europa
    in absehbarer Zeit nicht zu erreichen
  • Die Vertrauenskrise in klassische
    und soziale Medien weitet sich aus
  • Fehlende gesellschaftliche Diskussion zu KI
  • Wissenschaftlichen Bibliotheken in Großbritannien drohen im nächsten Jahr Finanzierungsengpässe
  • Data Scraping ist nicht gleich Datendiebstahl
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 4 / 2022

ASTRONOMIE
Die Welt über unseren Köpfen

PHILOSOPHIE
Philosophie in der islamischen Welt

ZEITGESCHICHTE
Frantz Fanon: Für eine afrikanische Revolution

RECHT
Umwelt- und Klimaschutzrecht

BETRIEBSWIRTSCHAFT
Nachhaltig managen

BIOGRAFIEN
Herrscherinnen mit Einfluss

uvm

Kostenlose Messegutscheine für DGI Mitglieder
und ein spannendes DGI-Veranstaltungsprogramm

Die DMS Expo (24. bis 26. September 2013 in Stuttgart) ist nicht nur die Leitmesse für Enterprise Content Management, Output- und Dokumentenmanagement, sondern auch eine perfekte Plattform um Hersteller, Dienstleister und Entscheider aus Unternehmen und Wirtschaft zusammen zu bringen. Deshalb wird die DGI nach 2012 auch dieses Jahr dort vertreten sein. Innerhalb des umfangreichen und für Messebesucher kostenlosen Vortragsprogramms organisiert sie am 24. September von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr auf der Fachbühne 5.1 im Themenbereich „Wissensmanagement“ eine zweiteilige Veranstaltung. Zunächst wird es drei Vorträge geben.  Es sprechen Manfred Pitz [TEMIS] zu „Was weiß Ihr Content-Management-System über ihre Dokumente? Semantische Anreicherung im industriellen Einsatz“, Klaus Reichenberger [intelligent views, Autor des Buches: „Kompendium semantische Netze: Konzepte, Technologie, Modellierung.“] zu „Duschen ohne nass zu werden – Wissensmanagement machts möglich“ und Andreas Blumauer [Semantic Web Company GmbH] zu „Semantische Systeme 3.0 - Von Text Mining bis zu Linked Data“.

Anschließend wird in Kooperation mit dem DOK Magazin ab 14:30 Uhr ein Schlagabtausch mit dem vorläufigen Titel: Goodbye 2.0 zwischen Michael Dreusicke, Paux Technologies, und Dr. Ulrich Kampffmeyer, PROJECT CONSULT GmbH, unter der Moderation von Prof. Dr. Heiko Beier von moresophy stattfinden.

Für DGI-Mitglieder gilt ein spezielles Angebot: Sie können sich über dmsexpo@dgi-info.de einen kostenlosen Messegutschein sichern