5. Dezember 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 8/2023 (November 2023) lesen Sie u.a.:

  • Einen KI-basierten Bibliotheks-Chatbot mit der ChatGPT-API selbst entwickeln
  • Wie haben sich die Forschungsschwer­punkte der Biblio­theks- und Infor­ma­tions­wissenschaft
    im 21. Jahrhundert gewandelt?
  • Öffentliche Bibliotheken als wichtige
    Bildungs- und Lernorte in Deutschland
    abseits von schulischen Angeboten
  • Homeoffice bleibt bei Bibliotheks­mit­ar­bei­ten­den auch nach der Pandemie beliebt
  • Abflauender Corona-Effekt: Zurück zu alten Mediennutzungsmustern und Ende des Streaming-Booms
  • Untersuchungen zum Einfluss sozialer Medien auf politische Wahlen
  • Studie zu Jugendlichen:
    Geringe Aufmerksamkeit und
    wenig informationsorientiert
  • KI zur Unterstützung von Peer Review?
  • Studie: Heutige Forschungslandschaft in England ist unfair, wenig motivierend und fördert fragwürdige Forschungspraktiken
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Zusammenarbeit zwischen EBSCO und GBV
für mehr Discovery-Optionen

EBSCO baut Partnerschaften mit deutschen Bibliotheksplattform-Entwicklungen aus

EBSCO Information Services (EBSCO) und der Gemeinsame Bibliotheksverbund (GBV), eines der größten Dienstleistungszentren für Bibliotheken in Deutschland, haben eine Vereinbarung zum integrierten Zugang zwischen EBSCO Discovery Service (EDS) und dem VuFind Service des GBV getroffen.

Der GBV ist Partner von über 250 wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken und Forschungseinrichtungen der sieben Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Seit kurzem bietet der GBV einen neuen Service auf Basis der Open Source-Suchoberfläche VuFind an. EBSCOs Zusammenarbeit mit dem GBV ermöglicht eine nahtlose Integration von VuFind und EDS. Jede Bibliothek, die die VuFind-Lösung des GBV zusammen mit EBSCO Discovery Service nutzt, hat Zugang zu einer erweiterten Auswahl an Inhalten. Durch die Zusammenarbeit mit dem GBV profitieren Bibliotheken von einer schnellen, vorkonfigurierten und betreuten Einbindung von EBSCO Discovery Service in die GBV-VuFind-Lösung.

http://www.ebscohost.com/discovery/catalog/eds-addtional-partners