16. Juli 2018
  NEWS

„Research Data Management:
Organizational, Technical, and Legal Challenges“

Die Veranstaltung findet am 15.09.2014 im ZKM| Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe statt und ist die erste Konferenz in der neuen Veranstaltungsreihe von FIZ Karlsruhe “The Future of Information Infrastructure”. Die Konferenz richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter/innen von wissenschaftlichen Bibliotheken, Daten- und Rechenzentren, sowohl auf der administrativen als auch auf der Entwickler- und Entscheidungsebene, die sich bereits mit dem Thema Forschungsdatenmanagement und -archivierung beschäftigen oder dieses Thema in naher Zukunft auf sich zukommen sehen. Die Vorträge der international renommierten Referenten sind praxisbezogen und werden möglichst konkrete Hinweise und Informationen für die Arbeit mit diesem Thema liefern. Die Konferenzsprache ist Englisch bis auf den Block „Legal Issues“, bei dem sich die Vorträge am deutschen Rechtsrahmen orientieren werden.

Vorläufiges Programm:

Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 90,- €, die Pausenverpflegung und Mittagessen beinhaltet. Die Registrierung ist ab sofort unter www.fiz-karlsruhe.de/events/ möglich.

Ergänzt wird die ganztägige Konferenz durch zwei thematisch verwandte Veranstaltungen, die ebenfalls im ZKM stattfinden: Vom 16.-18.09.2014 trifft sich zum 13. Mal die internationale Preservation and Archiving Interest Group (PASIG). Im Rahmen des PASIG-Meetings wird es neben dem Hauptprogramm auch einen Oracle Day und das Preservation Bootcamp geben. Die PASIG wartet mit einem überwiegend mit transatlantischen Sprechern besetztem Programm auf und bietet damit Gelegenheit, sich mit internationalen Experten zu diesen Themen auszutauschen und zu vernetzen. Programm und Anmeldung unter: www.fiz-karlsruhe.de/events/

Am 16.09. findet parallel ein Workshop des DFG-finanzierten Projekts RADAR (Research Data Repositorium) statt. Ziel dieses Workshops ist es, über den aktuellen Stand der geplanten Dienstleistungen des Datenzentrums hinsichtlich Verwaltung, Archivierung und Publikation von Forschungsdaten zu informieren und diese mit den Anforderungen potenzieller Nutzer (Wissenschaftler, Verlage und Institutionen) zu vergleichen und zu diskutieren. Programm und Anmeldung unter: www.fiz-karlsruhe.de/events/


Goooooogle-Anzeigen