21. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 7/2021 (Oktober 2021) lesen Sie u.a.:

  • Die idealen Eigen­schaften für die Arbeit in Bibliotheken in Zeiten des Wandels
  • Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren
  • Die Auswirkungen von COVID-19 auf Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Studie zur erwarteten Rolle von KI in Bibliotheken und Museen
  • Untersuchung zur Gleichstellung in kanadischen Wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Wie oft werden Enzyklopädien heute in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens

Konferenz Academic Publishing in Europe

Am 20. und 21. Januar 2015 findet in Berlin zum zehnten Mal die Konferenz Academic Publishing in Europe (APE 2015) statt. Der Pre-Conference Day am 19. Januar widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Open Access – Open Source".

Unter dem Motto "Web25: The Road Ahead" werden sich zahlreiche internationale Referenten mit der Zukunft der Forschungskommunikation und des akademischen Publizierens beschäftigen.

Genauere Angaben zum Kongressprogramm werden in den kommenden Wochen auf www.ape2015.eu veröffentlicht. Auf der Website können sich Interessenten auch registrieren lassen.

Tagungsort der Konferenz am 20. und 21. Januar ist die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt (Markgrafenstr. 38). Der Pre-Conference Day findet am 19. Januar im NH Hotel Berlin Mitte (Leipziger Strasse 106 -111) statt. Organisator der Tagung ist wie in den Jahren zuvor der Verleger Arnoud de Kemp.