20. Juli 2018
  NEWS

DynaMed™ vom Royal College of General Practitioners akkreditiert

Für in Großbritannien niedergelassene Ärzte steht die Weiterbildung im Fokus, um sich auf ihre Revalidierung vorzubereiten. Diese Ärzte verfügen jetzt über eine zusätzliche Quelle für Fortbildungspunkte, sogenannte Learning Credits, da das Royal College of General Practitioners (RCGP) das klinische Referenztool DynaMed™ von EBSCO Health akkreditiert hat.

Der RCGP, Berufsverband von 50.000 Hausärzten, arbeitet an der Entwicklung höherer Standards für die Patientenversorgung und war schon immer dem  Continuing Professional Development (CPD) und einer lebenslangen Fortbildung verpflichtet. Neben dem Angebot eigener CPD-Ressourcen vergibt das College auch Akkreditierungsgütezeichen für Bildungsaktivitäten, die die weltbekannten hohen Standards der RCGP erfüllen.

DynaMed, ein klinisches Referenztool, wurde von Ärzten für Ärzte und andere Fachleute der Gesundheitspflege entwickelt, um schnell bei der klinischen Entscheidungsfindung zu helfen. DynaMed bietet evidenzbasierte Informationen zu mehr als 3.200 Diagnosen, Krankheiten und Behandlungen und ist einer der wichtigsten Point-of-Care-Ressourcen, die für Fortbildungspunkte akkreditiert wurden. 

Mehrere Studien haben gezeigt, dass DynaMed die nützlichsten Informationen für Fachleute des Gesundheitswesens am Point of Care bietet. Laut einer Studie des Journal of Clinical Epidemiology belegt DynaMed von 10 klinischen Online-Ressourcen den höchsten Platz. Zweimal wurde sie in ihrer Kategorie am höchsten von Gesundsheitsdienstleistern in einem Bericht über Ressourcen zur Unterstützung klinischer Entscheidungen von KLAS bewertet, einem Forschungsunternehmen, das auf die Kontrolle und Berichte von Leistungen von Anbietern der Gesundheitsversorgung spezialisiert ist. DynaMed wurde in einer vom British Medical Journal (BMJ) veröffentlichten Studie als aktuellste Point-of-Care Referenztool benannt.

http://health.ebsco.com/products/dynamed/clinical-decision-support


Goooooogle-Anzeigen