23. Juli 2018
  NEWS

Leibniz-Preisträger Hartmut Leppin
neuer Herausgeber der Historischen Zeitschrift

Hartmut Leppin, Professor für Alte Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und Leibniz-Preisträger 2015, ist seit Januar dieses Jahres neuer Mitherausgeber der bei De Gruyter erscheinenden Historischen Zeitschrift (HZ).

Hartmut Leppin  ist einer der führenden Althistoriker Deutschlands, der vor allem für die Spätantike und das frühe Christentum als international herausragender Experte angesehen wird. „Wir freuen uns sehr, dass die Historische Zeitschrift einen so renommierten und ausgezeichneten Nachfolger für Professor Lothar Gall gefunden hat, der nun an der Seite von Andreas Fahrmeir für die erstklassige Qualität der Zeitschrift bürgen wird “, sagt Dr. Anke Beck, Managing Director von De Gruyter.

Lothar Gall hat nach vierzigjähriger Tätigkeit die Herausgeberschaft für die Historische Zeitschrift niedergelegt. In dieser Funktion hat er die deutschsprachige Geschichtswissenschaft in entscheidender Weise mitgeprägt.

Die erste Ausgabe der Historischen Zeitschrift unter der Mitherausgeberschaft von Hartmut Leppin wird im Februar erscheinen, parallel zu seinem neuen Buch „Antike Mythologie in christlichen Kontexten der Spätantike“.

www.degruyter.com

 



Goooooogle-Anzeigen