17. Juli 2018
  NEWS

Die Deutsche Digitale Bibliothek präsentiert auf der Leipziger Buchmesse

Die Deutsche Digitale Bibliothek ist zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse vertreten. In Halle 5 – mit den Schwerpunkten Belletristik, Sachbuch, Dienstleister – bietet der Messestand Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen der Deutschen Digitalen Bibliothek zu informieren und Hintergrundgespräche zu spezifischen Themen zu führen.

Wir freuen uns außerdem an Europas größtem Leseliteraturfest „Leipzig liest“ teilzunehmen. In diesem Rahmen laden wir herzlich zu einer Buchpräsentation mit anschließendem Empfang ein: Am Donnerstag, den 12. März 2015, stellen wir am Erscheinungstag die erste Publikation der Deutschen Digitalen Bibliothek „Der Vergangenheit eine Zukunft – Kulturelles Erbe in der digitalen Welt“ vor. Die beiden Herausgeber – Stellvertreterin des Geschäftsführers der Deutschen Digitalen Bibliothek Ellen Euler und der Rechtsanwalt Paul Klimpel – sprechen mit den Co-Autoren Monika Hagedorn-Saupe, Eric W. Steinhauer und dem Autoren und Fotografen Jürgen Keiper über die Herausforderungen bei der Digitalisierung des kulturellen Erbes und fragen nach den Rahmenbedingungen: Wo behindern und wo befördern sie die Zukunft unserer Vergangenheit?

 



Goooooogle-Anzeigen