23. September 2018
  NEWS

Directory of Open Access Books jetzt via KVK suchbar

Über den Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK) kann jetzt auch im Directory of Open Access Books (DOAB) recherchiert werden. In DOAB werden frei zugängliche, qualitätsgeprüfte Open Access-Monographien analog zum Directory of Open Access Journals nachgewiesen. Es verzeichnet zur Zeit 2770 E-Books aus 96 akademischen Verlagen im Volltext (Stand: März 2015).

Entwickelt und betrieben wird das DOAB von der OAPEN Foundation mit Sitz an der Niederländischen Nationalbibliothek in Den Haag. Weitere Informationen zum DOAB finden Sie unter www.doabooks.org.

Mit dem DOAB können jetzt 70 Nachweissysteme über den KVK abgefragt werden. Die Startseite des KVK finden Sie unter www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html, das DOAB finden Sie dort im Bereich “Digitale Medien”.

 



Goooooogle-Anzeigen