16. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm

Partnerschaft mit Nedap Librix: Bibliotheken profitieren von breiterem Produktangebot und neuen Services

EasyCheck bietet Bibliotheken seit Jahresbeginn einen deutlich erweiterten Service und ein breiteres Produktspektrum. Möglich ist das durch die Partnerschaft mit Nedap, einem führenden Lieferanten für Bibliothekstechnologie (http://www.nedaplibrary.de). Das hat sowohl für EasyCheckals auch für Nedap-Kunden bedeutende Vorteile.

Die Sparte Nedap Librix des niederländischen Unternehmens Nedap N.V. hat in den vergangenen Jahren seinen Tätigkeitsschwerpunkt auf die Entwicklung und Herstellung neuer Produkte für Bibliotheken verlagert. Vertrieb, Service und Wartung werden seither nur noch von ausgewählten Partner-Unternehmen durchgeführt.

EasyCheck bietet seinen Kunden seit Januar 2015 zusätzlich zum bisherigen Portfolio auch Teile des Nedap-Produktsortiments an. Dazu gehören Sicherungsgates, „intelligente“ Rückgabe-Regale und Rückgabeklappen. Außerdem integrierte EasyCheck die Nedap-Hardware zuvor in die eigene Software. Darüber hinaus wird der Göppinger Spezialist für Bibliothekstechnologie als Entwicklungspartner gemeinsam mit Nedap an der weiteren Optimierung derer Hardware arbeiten. Bestandskunden von Nedap können neue Geräte und Artikel aus dem Nedap-Portfolio sowie deren Software nun direkt über EasyCheck beziehen. Ein Umstieg auf EasyCheck-Software mit Integration der Nedap-Hardware ist ebenfalls möglich und Wartungsverträge mit Nedap lassen sich nach Ende der Laufzeit mit EasyCheck fortführen.

www.easycheck.org