20. Januar 2018
  NEWS

Spektakuläre Architektur, herausragender Service

In Freiburg geht eine der modernsten und größten Universitätsbibliotheken Europas in den Probebetrieb

„Das Herz der Universität Freiburg schlägt wieder“, sagt Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer: Die Universitätsbibliothek (UB) hat den Probebetrieb im sanierten Gebäude aufgenommen – und ist nun eine der modernsten und größten Universitätsbibliotheken Europas. „Die neue UB setzt nicht nur ein spektakuläres architektonisches Ausrufungszeichen, sondern bietet ihren Nutzerinnen und Nutzern auch herausragenden Service und eine optimale Lern- und Arbeitsumgebung.“ Die UB war seit 2009 umfassend saniert worden. Der Entwurf für das Gebäude stammt vom Büro Degelo Architekten aus Basel/Schweiz, die Baukosten betragen circa 53 Millionen Euro.

https://idw-online.de/de/news635096

 



Goooooogle-Anzeigen