17. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 6/2021 (September 2021) lesen Sie u.a.:

  • KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek
  • Aus Widersprüchen lernen, um das Konzept der Bibliothek als Ort umzusetzen
  • Virtuelle Lesesäle und Lehrräume
    als neue Zugangsmöglichkeiten
    zu analogen Sammlungen
  • Non-Fungible Tokens (NFTs) als neues Sammelgebiet für Bibliotheken?
  • Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Chancen und Vorteile durch Smart Cities
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Wie der 3D-Druck in die Bibliothek kommt?

Am 14. und 15. Oktober 2015 findet auf dem Hochschulcampus in Wildau erstmals ein Workshop zu 3D-Druck, FabLab und Makerspace

Dieser Kurs wendet sich an Bibliothekare und Macher in Kommunen und Hochschule.

Neben 3D-Scannen und -Drucken werden weitere Technologien im Rahmen dieser Makerspace-Bewegung, die für Informationseinrichtungen relevant sein können und zum gemeinsamen Basteln und Tüfteln einladen, vorgestellt (CNC, Lasercutter, arduino & Raspberry PI).

http://twz-ev.org/weiterbildungen/wie-der-3d-druck-in-die-bibliothek-kommt/