20. September 2018
  NEWS

Neues Portal bündelt die Flut wissenschaftlicher Daten

Informatiker der Universität Jena werden im Verband GFBio mit über 500.000 Euro von der DFG gefördert

Der deutsche Verband für biologische Daten ("German Federation for Biological Data" - kurz GFBio), an dem Informatiker der Universität Jena beteiligt sind, wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 5,8 Millionen Euro gefördert. Ziel des 2013 ins Leben gerufenen Forschungsverbunds ist der Aufbau einer nationalen Dateninfrastruktur im Bereich der Biologie und Umweltwissenschaften.

https://idw-online.de/de/

 



Goooooogle-Anzeigen