23. Januar 2018
  NEWS

Bayerische Staatsbibliothek: „Deutsche Klassiker in Erstausgaben” als kostenlose App

Goethes "Die Leiden des jungen Werthers", Kafkas "Verwandlung", Wedekinds "Lulu" oder Morgensterns "Galgenlieder" - vier von mehr als 30 deutschsprachigen Erstausgaben, die die Bayerische Staatsbibliothek in der neuen App "Deutsche Klassiker in Erstausgaben" mit innovativer Technik erstmals digital zur Verfügung stellt. Sie kann ab dem 27. August 2015 für iPhone und iPad in Apples App-Store kostenlos heruntergeladen werden.  

Literarische Erstausgaben sind für die Geisteswissenschaften unabdingbar für die Textgeschichte, als Sammelobjekte sind sie begehrt. Im Lauf ihrer mehr als 450-jährigen Geschichte hat die Bayerische Staatsbibliothek München zahlreiche, heute sehr wertvolle und oft seltene Erstausgaben aus allen literarischen Epochen erworben. Sie macht diese in Auswahl nun einem breiten Publikum online zugänglich. Die Texte erstrecken sich von der Epoche der Aufklärung bis ins 20. Jahrhundert. Es handelt sich dabei jeweils um die erste selbständige Druckausgabe oder eine wesentlich vom Autor veränderte Neufassung. Unter anderem präsentiert die App die Erstausgaben von Christian Morgensterns "Galgenlieder", Karl Philipp Moritz "Anton Reiser", Adalbert Stifters "Bunte Steine" oder Arthur Schnitzlers "Reigen".

https://www.bsb-muenchen.de/

 



Goooooogle-Anzeigen