23. Juli 2018
  NEWS

Digital-Manifest: Wissenschaftler warnen vor Künstlicher Intelligenz

Neun europäische Forscher befürchten, dass Künstliche Intelligenz das Verhalten der Nutzer "in großem Stil" steuern und sie in "digitale Sklaven" verwandeln könnte. Sie fordern Gegenmaßnahmen.

Eine Gruppe Wissenschaftlern um Gerd Gigerenzer, Direktor am Max Planck Institut für Bildungsforschung, und Dirk Helbing, Professor für Computational Social Science der ETH Zürich, warnt in einem "Digital-Manifest" vor einem Kontrollverlust durch ausgefeilte Algorithmen und Künstliche Intelligenz.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Digital-Manifest-Wissenschaftler-warnen-vor-Kuenstlicher-Intelligenz-2922713.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

 



Goooooogle-Anzeigen