21. Januar 2018
  NEWS

Sven Fund macht sich mit fullstopp selbstständig

Dr. Sven Fund (42), zuletzt Geschäftsführer des Wissenschaftsverlags De Gruyter, hat sich in Berlin als Berater, Unternehmer und Investor selbständig gemacht. Sein Unternehmen fullstopp (www.fullstopp.com), das in drei Bereichen tätig ist, berät Unternehmen und Institutionen bei der Erarbeitung und Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Zudem plant Fund den Kauf und das Management stark wachsender Unternehmen im Bereich der wissenschaftlichen Kommunikation. In einem dritten Unternehmensbereich berät er innovative Startups, beispielsweise Inkitt, ein Unternehmen zur Identifizierung von Bestsellern.

„Die Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte befindet sich weltweit im Umbruch. In dieser spannenden Phase etablierte Unternehmen zu unterstützen und selbst weiterhin unternehmerisch tätig sein zu können, ist eine ideale Kombination“, freut sich Sven Fund über die berufliche Unabhängigkeit.

Vor seiner Zeit als Geschäftsführer von De Gruyter (2008-2014) war Fund bei Springer Science und bei Bertelsmann in verschiedenen Positionen tätig.

fullstopp GmbH
Wartburgstraße 25A
10825 Berlin
sven.fund@fullstopp.com
http://fullstopp.com/

 



Goooooogle-Anzeigen