23. April 2018
  NEWS

TU Berlin: 50 Jahre Bücherei des Deutschen Gartenbaues in der TU-Universitätsbibliothek

Jubiläumsveranstaltung und Ausstellungseröffnung am 10. Dezember 2015

Der französische Seefahrer und Mathematiker Louis Antoine de Bougainville brachte 1769 eine spektakulär blühende Pflanze aus Brasilien mit. Das Gewächs aus der Familie der Wunderblumen wurde nach seinem Entdecker Bougainvillea benannt. Diese interessanten Details erfährt man in der Sondersammlung Gartenbaubücherei der TU Berlin. Die größte Spezialbibliothek für Gartenliteratur in Deutschland feiert jetzt ihr 50-jähriges Bestehen.

https://idw-online.de/de/news642819

 



Goooooogle-Anzeigen