3. März 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/2023-1/2024 (Dez. 2023/Jan. 2024) lesen Sie u.a.:

  • AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft
  • Bibliotheken und das Metaversum
  • Library Publishing und das Problem der Langzeitarchivierung von
    Open-Access-Publikationen
  • Gender und Sexualität in Bibliotheken
  • Entwicklungen im Bereich Open Science
    im Jahr 2023
  • Auskunfts- und Informationsdienste
    in Bibliotheken
  • Die transparente Dokumentation
    von Cultural Heritage Datasets
  • Die Rolle der Bibliotheken
    im Bereich reproduzierbarer Forschung
  • Bibliothekstrends 2023 in UK
  • Open Acces und DEAL
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm
Foto: Annette Koroll
Alexander Faust

Neuer Herstellungsleiter ab 1. Januar 2016:
Gregor Messmer geht in den Ruhestand, Alexander Faust übernimmt

Ab 1. Januar 2016 wird Alexander Faust neuer Director Production bei De Gruyter. Er folgt auf Gregor Messmer, der zum Ende 2015 aus dem Unternehmen austritt, um in den Ruhestand zu gehen.

Alexander Faust ist bereits seit Anfang 2009 bei De Gruyter. Zunächst baute er die Herstellung der Zeitschriften aus und übernahm 2012 die Verantwortung für die Buchherstellung. Gemeinsam mit Gregor Messmer hat er diese Abteilungen für die modernen Anforderungen der Produktion wissenschaftlicher Publikationen umorganisiert. Faust hat in Leipzig studiert und erste Erfahrungen in der Schweiz gesammelt. Seine Verantwortung bei De Gruyter liegt künftig in der übergeordneten Steuerung der vier Herstellungsbereiche Book- und Journal Production, eProducts and Standards und Purchasing.

„Alexander Faust ist ein langjährig erfahrener Teamleiter, der die Entwicklung bei De Gruyter bereits mit gesteuert hat und das Unternehmen daher bestens kennt“, sagt Andreas Paminger, Director Operations bei De Gruyter. „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, von der der Verlag bereits erheblich profitieren konnte.“

Gregor Messmer hat in den vergangenen sieben Jahren bei De Gruyter die Standardisierung vorangebracht. Unter seiner Leitung wurde der Hausstil entwickelt und eingeführt sowie für den Digitaldruck mit entsprechenden automatisierten Prozessen der Weg gebahnt und dieser schließlich umgesetzt. „Wir danken Gregor Messmer ausdrücklich für seine geleisteten Beiträge der letzten Jahre und wünschen ihm für seine neue Lebensphase alles erdenklich Gute“, sagt Andreas Paminger.

http://www.degruyter.com/