21. November 2018
  NEWS

Nicht nur Raubkunst! Sensible Dinge in Museen und wissenschaftlichen Sammlungen

Tagung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 21. und 22. Januar 2016

Der spektakuläre Fall des Kunstsammlers Gurlitt hat in jüngster Zeit die vielfach problematische Herkunft von Objekten in privaten, aber auch öffentlichen Sammlungen ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Zahlreiche Sammlungen an Museen und Universitäten bewahren Dinge, die aus ethischer Perspektive heute als sensibel eingestuft werden und eines besonderen Umgangs bedürfen – nicht nur Kulturgüter, die im ...

https://idw-online.de/de/news644174

 



Goooooogle-Anzeigen