18. Oktober 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe 6/2021 (September 2021) lesen Sie u.a.:

  • KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek
  • Aus Widersprüchen lernen, um das Konzept der Bibliothek als Ort umzusetzen
  • Virtuelle Lesesäle und Lehrräume
    als neue Zugangsmöglichkeiten
    zu analogen Sammlungen
  • Non-Fungible Tokens (NFTs) als neues Sammelgebiet für Bibliotheken?
  • Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten
  • Chancen und Vorteile durch Smart Cities
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 5 / 2021

VERLAGE
„Uns eint die Liebe zum Buch“ – Verlagsgeschichte und -geschichten

VOLKSWIRTSCHAFT
China, Demo­gra­phischer Wandel, Kapitalismus und Migration

LANDESKUNDE
China | Japan | Indien | Indonesien | Iran

RECHT
u.a. Arbeitsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Infektionsschutzgesetz

uvm

Symbolische Grundsteinlegung für das Johannes Rau-Zentrum an der Bergischen Universität

Das politische Lebenswerk von Bundespräsident Johannes Rau ist engstens mit Nordrhein-Westfalen verbunden. Über Jahrzehnte hat er als Ministerpräsident, Wissenschaftsminister und auch Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal Bedeutendes und Bleibendes für Nordrhein-Westfalen, das Bergische Land und seine Heimatstadt bewegt. Insbesondere die Bergische Universität Wuppertal verdankt ihre Existenz Johannes Rau. An der Bergischen Universität fand gestern – vier Tage nach dem 85. Geburtstag von Johannes Rau (1931-2006) – im Beisein von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft sowie Christina Rau die symbolische Grundsteinlegung für das Johannes Rau-Zentrum statt.

https://idw-online.de/de/news644729