23. Mai 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2022 (Mai 2022) lesen Sie u.a.:

  • Bücherverbote und Bedrohungen nehmen in US-Bib­lio­theken rasant zu
  • Ukraine-Krieg verstärkt Informationsbedürfnis und erhöht die Sorge vor Cyberangriffen?
  • Die Auswirkungen von nicht-linearen Texten, Hyperlinks und oberflächlichem Lesen auf das Textverständnis
  • Mobiltechnologie und ihre Folgen für den Lärmpegel in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • KI: immer schneller, besser und kostengünstiger, aber ethische Bedenken nehmen ebenfalls zu
  • Mögliche Folgen der KI auf die Bibliotheksarbeit
  • Studie zu Predatory Journals und Konferenzen: kein marginales Thema
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 2 / 2022

BUCHWISSEN­SCHAFTEN
Bedroht! Geschichte der Zerstörung und Bewahrung des Wissens

RECHT
Juristen jüdischer Herkunft | Betriebs­verfassungsgesetz | Insolvenzrecht | Zivilprozessrecht| Arbeitsrecht | Bürgerliches Recht

LANDESKUNDE
Russland und Zentralasien | Türkei | Japan | Iran | Bangladesch

MEDIZIN | GESUNDHEIT
Ernährungspolitik. Lebensmittellobby

uvm
Sarah Martinek, Joanna-Lisa David, Silke Fuchs, Jasmin Meinke, Miriam Kühl (vordere Reihe sitzend) Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert, Nicole Freitag, Prof. Dr. Steffen Burkhardt, Carolin Burgschweiger, Elisabeth Müller, Tina Fast, Anna Göthling (hintere Reihe stehend).

6. Bibliothekskongress in Leipzig:

Studentinnen der HAW wieder mit Live-Berichterstattung

Mit Tweets und Blogberichten werden Studierende des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg auch dieses Jahr wieder live von der größten Fortbildungsveranstaltung für Bibliothekarinnen und Bibliothekare berichten.

Wenn vom 14. bis 17. März 2016 der 6. Bibliothekskongress in Leipzig seine Pforten öffnet, sind auch die @bibliotheksnews wieder dabei. Zehn Studentinnen werden als Reporterinnen unterwegs sein, um über Kongress-Veranstaltungen und die Diskussionen zu aktuellen Themen der Bibliothekswelt in den Social Media-Informationskanälen zu berichten. Bereits zum dritten Mal in Folge wird die Live-Berichterstattung ihm Rahmen des Hochschulprojekts durchgeführt, das Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert und Prof. Dr. Steffen Burkhardt im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement des Departments Information der HAW Hamburg anbieten. Berichte, Kommentare und Bilder vom Kongress werden in dem Blog http://bibliotheksnews.com/ und in Tweets unter @bibliotheksnews veröffentlicht. b.i.t.online unterstützt diese serviceorientierte Nachrichtenkommunikation von Beginn an.