18. Juli 2018
  NEWS

Startschuss für den Aufbau von drei DFG-geförderten Fachinformationsdiensten

Die Bayerische Staatsbibliothek war in der neuen Förderlinie "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit drei Anträgen erfolgreich. In den kommenden drei Jahren wird der Aufbau von drei Fachinformationsdiensten (Altertumswissenschaften, Propylaeum - Geschichtswissenschaft - Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa) mit über 6,8 Millionen Euro unterstützt.

Vollständige Pressemitteilung:
https://www.bsb-muenchen.de/presse/archiv/archiv-einzeldarstellung/article/startschuss-fuer-den-aufbau-von-drei-dfg-gefoerderten-fachinformationsdiensten-1/

 



Goooooogle-Anzeigen