22. Mai 2018
  NEWS

Erfolgreiches Modell für freien Zugang zu Wissen: 5 Jahre Open Access Policy an der Uni Regensburg

Im Januar 2011 verabschiedete die Regensburger Universitätsleitung eine eigene Open-Access-Policy mit der Zielsetzung, eine offene Publikationskultur auf dem Campus aktiv zu fördern. Damit folgte Regensburg als eine der ersten Universitäten Deutschlands der international aufkommenden Open-Access-Bewegung. Inzwischen hat sich das Konzept als ein wichtiger Eckpfeiler in der Forschungskultur an der Universität Regensburg etabliert. Es hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wissenschaftliche Publikationen als Ergebnisse einer von der Öffentlichkeit geförderten Forschung dieser wiederum kostenfrei und schnell zugänglich zur Verfügung gestellt werden können.

https://idw-online.de/de/news646546

 



Goooooogle-Anzeigen