20. Oktober 2018
  NEWS

Hasso-Plattner-Institut ergänzt laufenden Onlinekurs zur Internetsicherheit – wegen akuter Gefahren

Potsdam. Wegen akuter Gefährdungen hat das Hasso-Plattner-Institut (HPI) seinen seit Februar laufenden Onlinekurs zum Thema „Sicherheit im Internet“ aktualisiert: Institutsdirektor Prof. Christoph Meinel gibt in einem Zusatzvideo Tipps zum Schutz vor so genannten Erpressungs-Trojanern. Auch die Abwehr von Angriffen über verwundbare Server, die mit einem veralteten Sicherheitsprotokoll arbeiten, ist sein Thema. Ferner gibt der Internet-Wissenschaftler Hinweise zu aktuellen Sicherheitsproblemen bei Smartphones. Der kostenlose Onlinekurs ist nach wie vor für jeden offen, der sich auf der Bildungsplattform openHPI unter https://open.hpi.de/courses/intsec2016 anmeldet.

https://idw-online.de/de/news648153 ´

 



Goooooogle-Anzeigen