21. April 2018
  NEWS

Neuartiger Onlinekurs: Moderne Kunst sehen und verstehen lernen

Lüneburg/Frankfurt am Main. Mit einem neuartigen digitalen Vermittlungsangebot bieten das Städel Museum Frankfurt und die Leuphana Universität Lüneburg einem breiten Publikum einen erleichterten und vielseitigen Zugang zur modernen Kunst von 1750 bis heute. Das Konzept für den kostenfreien Onlinekurs stammt von Professor Dr. Beate Söntgen, Kunsthistorikerin am Institut für Philosophie und Kunstwissenschaft der Leuphana, Dr. Chantal Eschenfelder, Leitung Bildung und Vermittlung am Städel Museum, und Herbert Schwarze, Leuphana Centre for Digital Cultures (CDC). Bei der Realisierung haben der Leuphana-Projektverantwortliche Jörg Schulze und das Städel Museum eng zusammengearbeitet.

https://idw-online.de/de/news647941

 



Goooooogle-Anzeigen