23. Januar 2018
  NEWS

Rahmenvertrag für gute Arbeit von Hochschulen und Personalrätekonferenzen in NRW unterzeichnet

NRW bundesweit Vorreiter: Arbeitsplatz Hochschule wird attraktiver

Der Vertrag für gute Beschäftigungsbedingungen wurde von allen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen und Vertretern der Personalrätekonferenzen unterzeichnet. An den einzelnen Hochschulen wird dieser Rahmen passend zu den jeweiligen örtlichen Besonderheiten ausgefüllt.

„Vielen ist inzwischen klar, dass gute Beschäftigungsbedingungen eine wesentliche Voraussetzung für ein zukunftsfähiges Wissenschaftssystem sind. Weil wir nur so die besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler langfristig davon überzeugen können, an unseren Hochschulen zu forschen und zu lehren und nicht an einem anderen Standort irgendwo auf der Welt”, sagte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze.

https://idw-online.de/de/news648285

 



Goooooogle-Anzeigen