19. August 2018
  NEWS

Humboldt-Universität und Elsevier arbeiten im neu gegründeten Advanced Data & Text (HEADT)

Die Kooperation soll Fragen der Forschungsintegrität beantworten und die Entwicklung von Lösungen zu Text und Data Mining vorantreiben

Humboldt-Innovation GmbH, die Technologietransfergesellschaft der Humboldt-Universität zu Berlin (HU), und der Informationsanbieter Elsevier haben den Start des 'Humboldt Elsevier Advanced Data & Text Centre' (HEADT) bekanntgegeben. Das HEADT Centre bringt Experten von Elsevier und Forscher der HU zusammen, um neue Möglichkeiten zu untersuchen, die Forschern, Fachleuten sowie der gesamten Wissenschaft helfen, digitale Inhalte einfacher zu verarbeiten und zugleich wissenschaftliches Fehlverhalten zu identifizieren. Das Centre möchte die Grundlagenforschung in diesen Bereichen vorantreiben.

https://idw-online.de/de/news650161

 



Goooooogle-Anzeigen