20. Oktober 2018
  NEWS

GWK bringt Förderinitiative ‚Innovative Hochschule‘ auf den Weg

GWK bringt Förderinitiative ‚Innovative Hochschule‘ auf den Weg – Fachhochschulen sowie kleine und mittlere Universitäten im Fokus.

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat heute die Vereinbarung zur Förderung des forschungsbasierten Ideen-, Wissens- und Technologietransfers an deutschen Hochschulen – die Förderinitiative „Innovative Hochschule“ – einstimmig verabschiedet. Bund und Länder stellen hierfür gemeinsam bis zu 550 Millionen Euro für zehn Jahre zur Verfügung. Die von der GWK getroffene Vereinbarung wird den Regierungschefinnen und Regierungschefs von Bund und Ländern zur abschließenden Entscheidung am 16. Juni 2016 vorgelegt.

https://idw-online.de/de/news651651

 



Goooooogle-Anzeigen