10. Dezember 2018
  NEWS

Masterstudiengang "Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften" startet in Mainz

Gemeinsames Angebot der Hochschule Mainz und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
bietet Schnittstelle zwischen Geisteswissenschaften und angewandter Informatik.

Im Mittelpunkt des neuen viersemestrigen Masterstudiengangs, der voraussichtlich zum Wintersemester 2016/2017 startet, steht die Vermittlung von Kompetenz im technologiebasierten Umgang mit digitalen Forschungsdaten zur Lösung geistes- und kulturwissenschaftlicher Fragestellungen. Neben der Hochschule Mainz, Fachbereich Technik und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit gleich vier Bereichen (Musikwissenschaft, Historische Kulturwissenschaften, Buch- und Literaturwissenschaft) sind auch die Partner des mainzed-Verbunds mit Angeboten aus der eigenen Forschung und Praxis an der Lehre im Masterstudiengang "Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften" beteiligt.

https://idw-online.de/de/news653700

 



Goooooogle-Anzeigen