22. November 2018
  NEWS

Andreas Schmidt neuer General Manager der OCLC GmbH

Andreas Schmidt

Zum 01. Juli 2016 übernahm Andreas Schmidt die Funktion des General Managers der OCLC GmbH in Deutschland.

Er übernimmt diese Position von Helmut Kimmling, der bis Ende 2016 das deutsche und europäische OCLC-Management als Senior Advisor weiterhin beratend unterstützen wird und sich dann in den Ruhestand verabschiedet.

In seiner bisherigen Funktion als Sales & Marketing Direktor für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz war Andreas Schmidt bereits im OCLC-Management aktiv und hat Gespür sowohl für die Herausforderungen des Bibliotheksmarktes als auch für die Erwartungen der OCLC-Mitgliedsbibliotheken bewiesen. Mit vielen zentralen Vertretern des Bibliotheks- und Technologiemarktes konnte er schon enge Kontakte knüpfen und die Weichen für innovative Kooperationen und Konzepte stellen. Als Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik und ergänzendem Wirtschaftsingenieurstudium bringt er für die neue Aufgabe auch ein umfangreiches Wissen und Verständnis im technischen als auch im kaufmännischen Bereich mit.

„Viele aufgeschlossene und zukunftsorientierte Menschen im Bibliotheksumfeld durfte ich bereits kennenlernen. Ich freue mich darauf, mit ihnen zusammen die Herausforderungen, die die Veränderungen in Technik und Gesellschaft mit sich bringen, zu meistern. Dabei setze ich auch weiterhin auf regen Gedankenaustausch und Kommunikation“, erklärte er. „Um den Bibliotheken dabei zu helfen, zukünftige Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, suchen wir zusammen die beste Lösung für jede Bibliothek.“

„Andreas Schmidt bringt mehrjährige Erfahrung aus der Bildungs- und IT-Branche mit. Von diesem Wissen und seinen Fähigkeiten profitiert das deutsche Team“, sagte Eric van Lubeek Managing Director, OCLC EMEA and APAC.

http://www.oclc.org

 



Goooooogle-Anzeigen