14. April 2021
  LESETIPPS bei b.i.t.online
  WEITERE NEWS
 
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials
[+]
[X]

In der Ausgabe
2/2021 (März 2021)
lesen Sie u.a.:

  • Hohe Präferenz für Gold-Open-Access unter Forschenden
  • Eine Krise ist nur eine gut getarnte Chance
  • Offene Forschungs­daten führen zu mehr Zitierungen
  • Big Data und Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Die PEST-Analyse als Entscheidungs­grundlage für die Entwicklung einer Bibliotheks­strategie
  • Sind Influencer die neuen Infoprofis?
u.v.m.
  fachbuchjournal
[+]
[X]
Ausgabe 2 / 2021

LANDESKUNDE

  • China erfindet sich neu – und verändert die Welt?
  • Der Zauber Indiens
  • Über „Duftende Imperien“ und Russlands Träume von Freiheit und von Amerika
  • Indonesien – die große Unbekannte

VOLKSWIRTSCHAFT

  • Die Stunde der Ökonomen
  • Mehr aus Weniger
  • Atlas der Weltwirtschaft

RECHT

  • Umwelt- und Planungsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Infektionsschutzrecht
  • Neuerscheinungen im Religions- und Religionsverfassungsrecht
  • Rechtsgeschichte

DATENBANKEN

KULTURGESCHICHTE

uvm

Open Science Conference 2017

21. bis 22. März 2017 in Berlin

Die Open Science Conference ist die 4. internationale Fachtagung des Leibniz-Forschungsverbundes Science 2.0. Die Open Science Conference führt die frühere Science 2.0 Conference fort und entwickelt diese weiter. Die Tagung ist ein einmaliges Forum für die Open-Science-Bewegung. Sie bietet Forschenden, Fachleuten aus Bibliotheken sowie Fachexperten aus der Wissenschaftspolitik die einzigartige Möglichkeit, sich zu Anwendungen, Erfahrungen und Strategien zum Thema Open Science auszutauschen.

Der thematische Fokus der Open Science Conference 2017 liegt auf “Open Educational Resources”. Sogenannte Open Educational Resources (OER) umfassen Lehrmaterialien in Print und Digital, Module, Streaming-Videos, Software und andere Werkzeuge, Materialien oder Techniken, die den offenen Zugang zu Wissen unterstützen.

Die Open Science Conference 2017 nimmt wissenschaftliche, anwendungsbezogene und politische Dimensionen der European Open Science Cloud in den Blick. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Fachleute aus wissenschaftlichen Bibliotheken werden zudem konkrete Open Science-Anwendungen, Strategien und politische Empfehlungen zur Umsetzung der European Open Science Cloud präsentieren. European Open Science Cloud: https://www.youtube.com/watch?v=SC4-O8BmI4I

Die International Open Science Conference wird veranstaltet von der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft sowie dem Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0.

Call for Project Presentations: http://www.open-science-conference.eu/