23. Juli 2018
  NEWS

Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung:
Erste Services online

Der Dienst schickt in Deutschland nicht verfügbare internationale Fachliteratur an den Arbeitsplatz und digitalisiert auf Wunsch historische Quellen und Schulbücher.

Über den "Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung" haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ab sofort die Möglichkeit, internationale Fachliteratur zu bestellen und sich als Direktausleihe an den Arbeitsplatz schicken zu lassen. Das Angebot steht unter http://www.fachinformationsdienst-bildungsforschung.de zur Verfügung und bezieht sich auf Publikationen, die innerhalb Deutschlands nicht über die Fernleihe erhältlich sind. Zudem können relevante Fachzeitschriften für die Anschaffung vorgeschlagen werden.

https://idw-online.de/de/news657037

 



Goooooogle-Anzeigen