17. Juli 2018
  NEWS

Pro*Niedersachsen: Land fördert 15 neue Forschungsprojekte

Mehr als 2,8 Mio. Euro für Vorhaben in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften
sowie zur Erforschung des Kulturellen Erbes bereitgestellt.

Das Land Niedersachsen hat in seinem Förderprogramm Pro*Niedersachsen insgesamt 2,8 Millionen Euro für 15 neue Forschungsvorhaben aus dem Bereich Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften und zur Erforschung des Kulturellen Erbes bewilligt.

„Mit dem Förderprogramm Pro*Niedersachsen unterstreicht das Land die Bedeutung der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften für die kulturelle und soziale Entwicklung unserer Gesellschaft. Niedersachsen hat hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in diesen Disziplinen. Die Qualität der geförderten Projekte spiegelt diese Forschungsleistung wider“, sagt die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajic.

https://idw-online.de/de/news657512

 



Goooooogle-Anzeigen