19. Oktober 2018
  NEWS

Gemeinsame Förderung von Wissenschaft und Forschung
von Bund und Ländern steigt auf über 13 Mrd. €

Bund und Länder stellten 2014 mehr als 13 Milliarden Euro für die gemeinsame Förderung von Wissenschaft und Forschung nach Artikel 91b Absatz 1 des Grundgesetzes bereit. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um fast 700 Millionen Euro bzw. 5,6 %. Diese Mittel stammten zu 66 % vom Bund und zu 34 % von den Ländern. Dies geht aus der soeben durch das Büro der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) veröffentlichten Publikation „Gemeinsame Förderung von Wissenschaft und Forschung durch Bund und Länder – Finanzströme im Jahr 2014“ hervor.

https://idw-online.de/de/news659164

 



Goooooogle-Anzeigen