14. Dezember 2018
  NEWS

Dr. Harald Sack wird Professor für „Information Service Engineering“ am KIT und FIZ

Harald Sack, bisher Forscher am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam, wechselt nach Karlsruhe. Zum Wintersemester 2016/17 hat er am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) eine Professur für „Information Service Engineering“ übernommen. Die Professur wurde nach dem Jülicher Modell in Kooperation mit dem FIZ Karlsruhe – Leibniz Institut für Informationsinfrastruktur eingerichtet wurde. Prof. Sack ist ausgewiesener Experte im Bereich Semantic Web. Seine Professur bildet zukünftig eine Brücke zwischen dem Institut AIFB und dem FIZ Karlsruhe, wo er eine Abteilungsleitung inne hat.

Ebenfalls ab dem Wintersemester 2016/17 neu am Institut AIFB ist Prof. Dr.-Ing. J. Marius Zöllner. Er leitet zukünftig die Forschungsgruppe "Angewandte technisch-kognitive Systeme". Prof. Zöllner verstärkt die Kompetenzen des Instituts AIFB in den Bereichen Information und Mobilität und ist u. a. federführend aktiv bei der Errichtung der Mobilitätsregion Karlsruhe. Er ist Mitglied des Vorstands des FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie und war zuletzt schon Professurvertreter am Institut AIFB

http://www.aifb.kit.edu/web/Hauptseite

 



Goooooogle-Anzeigen