24. Juni 2018
  NEWS

Milliarden-Investitionen in Forschungsbauten und Großgeräte werden evaluiert

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat gestern eine hochkarätige Expertenkommission zur Evaluierung der gemeinsamen Förderung von Forschungsbauten und Großgeräten an Hochschulen berufen. Den Vorsitz in der dreizehnköpfigen Expertenkommission führt der renommierte Wissenschaftler und Wissenschaftsmanager Professor Dr. Dr. h. c. mult. Jörg Hacker, Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften.

https://idw-online.de/de/news662180

 



Goooooogle-Anzeigen