17. November 2018
  NEWS

Springer bringt neue Zeitschrift Reviews of Modern Plasma Physics heraus

Artikel behandeln grundlegende und anwendungsorientierte Aspekte der Plasmaphysik

Ab Anfang kommenden Jahres veröffentlicht Springer die Zeitschrift Reviews of Modern Plasma Physics (RMPP), offizielle Zeitschrift der Division of Plasma Physics (Abteilung Plasmaphysik) der Association of Asia-Pacific Physical Societies (AAPPS-DPP). In dem ausschließlich online verfügbaren Fachjournal werden kontinuierlich Artikel mit vollständigen Quellenangaben auf link.springer.com erscheinen, die am Jahresende zu einer Online-Gesamtausgabe gebündelt werden.  

Reviews of Modern Plasma Physics hat den Anspruch, eine der führenden Fachzeitschriften auf diesem Gebiet zu werden. Innovative wissenschaftliche Beiträge und Tutorien von renommierten Forschern decken alle Bereiche der Plasmaphysik, einschließlich Grundlagenphysik und angewandte Physik, zum Thema natürliche und Laborplasmen ab. Die in dem neuen Fachjournal erscheinenden Artikel zeichnen sich nicht nur durch erstklassige Qualität sondern auch durch gute Lesbarkeit aus und geben auch weniger sachkundigen Akademikern und Nachwuchsforschern zuverlässige Informationen an die Hand.

Mitsuru Kikuchi, Vorsitzender von AAPPS-DPP, sagte: "Ich freue mich, Reviews of Modern Plasma Physics als offizielles Fachjournal der AAPPS-DPP gemeinsam mit Springer Nature herauszubringen. Physik-Communities und Plasmaphysikforscher, die sich mit Raum, Sonnensystem, astrophysikalischen Plasmen, Laser-Plasma-Wechselwirkungen, Niedertemperaturplasmen und Fusionen mittels magnetischem Einschluss sowie Trägheitsfusionen beschäftigen, werden sicher von diesem Medium profitieren."  

Akiyuki Tokuno, Publishing Editor bei Springer, sagte: "Wir sind hocherfreut über die Ergänzung des Springer-Portfolios durch diese neue Fachzeitschrift in Zusammenarbeit mit der AAPPS-DPP. Mit Unterstützung des Vorsitzenden und des Herausgeberteams werden in RMPP Beiträge von führenden Plasmaphysikforschern und Preisträgern des Chandrasekhar-Preises erscheinen, die das Journal zu einer wertvollen Informationsquelle für Leser aus dem Bereich der Plasmaphysik machen."

Seit ihrer Gründung 1990 vereint die Association of Asia Pacific Physical Societies (www.aapps.org) die phyikalischen Gesellschaften und Institute in der Region und stärkt das Zusammenwirken der Physik-Community im asiatisch-pazifischen Raum. Als Dachorganisation widmet sich die Vereinigung der gemeinschaftlichen Förderung von Forschung, Lehre und regionaler Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Physik. RMPP wird das offizielle Fachjournal der Abteilung Plasmaphysik (http://aappsdpp.org/) der AAPPS.  

www.springernature.com

 



Goooooogle-Anzeigen