20. Juni 2018
  NEWS

Sechs Handlungsfelder für Innovationen in Deutschland

Attraktivität des Wissenschaftsstandorts Deutschland wurde deutlich erhöht – Experten identifizieren sechs Handlungsfelder, um Forschung und Innovation weiter zu fördern – Ziel für deutsche Investitionen in Forschung und Entwicklung: 3,5 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt.

Berlin – In ihrem nunmehr zehnten Jahresgutachten, das der Bundeskanzlerin in Berlin übergeben wurde, identifiziert die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) im Rückblick auf zehn Jahre Politikberatung der Bundesregierung sechs zentrale Handlungsfelder für mehr Innovationen in Deutschland.

https://idw-online.de/de/news668031

 



Goooooogle-Anzeigen