24. Juni 2018
  NEWS

Deutsche Mathematiker-Vereinigung lobt dieses Jahr wieder zwei Medienpreise aus

Dieses Jahr lobt die Deutsche Mathematiker-Vereinigung wieder zwei Medienpreise für Mathematik aus: Beim Journalistenpreis, der mit 1000 Euro dotiert ist, wird ein Journalist oder eine Journalistin für einen besonders gelungenen Einzelbeitrag zur Mathematik in einem tagesaktuellen Medium ausgezeichnet. Den Medienpreis, dotiert mit 5000 Euro, gibt es für herausragende Leistungen bei der Darstellung von Mathematik in der Öffentlichkeit. Die Preisgelder stiftet zum wiederholten Mal die Berliner Walter de Gruyter Stiftung.

https://idw-online.de/de/news673818

 



Goooooogle-Anzeigen