28. September 2022
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 6/2022 (September 2022) lesen Sie u.a.:

  • Data Librarianship: Aktuelle Entwick­lungen und Heraus­forderungen
  • Kommt es zu einem Comeback von Information Professionals in Medienunternehmen?
  • Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken
  • Paper Mills als eine ernsthafte Bedrohung für die wissenschaftliche Integrität
  • Aktuelle Trends in der Hochschulbildung
  • Daten zur wissenschaftlichen Verlagsbranche
  • Sind A-Books die Zukunft des gedruckten Buchs?
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 4 / 2022

ASTRONOMIE
Die Welt über unseren Köpfen

PHILOSOPHIE
Philosophie in der islamischen Welt

ZEITGESCHICHTE
Frantz Fanon: Für eine afrikanische Revolution

RECHT
Umwelt- und Klimaschutzrecht

BETRIEBSWIRTSCHAFT
Nachhaltig managen

BIOGRAFIEN
Herrscherinnen mit Einfluss

uvm

Knowledge Unlatched kündigt STEM-Programm an

Knowledge Unlatched (KU) bereitet die strategische Expansion in den STEM-Markt vor. Ab Q1 2018 wird KU sowohl Bücher als auch Fachzeitschriften der Wissenschaftsbereiche Naturwissenschaft, Technologie, Ingenieurswesen und Mathematik akzeptieren. Diese Einsendungen werden eine neue Kollektion innerhalb von KU Select im Jahr 2018 bilden.

Open Access in den STEM-Bereichen bietet neue Wachstumsmöglichkeiten für KUs Crowdfunding-Modell. Verlage suchen vermehrt nach Optionen, ihr Open Access-Portfolio auszuweiten. Hierfür bietet KU die richtige Lösung. Die vom Unternehmen geschaffene Plattform hilft sowohl Verlagen wie auch Bibliothekaren, Titel einzusenden und für diese zu bürgen. Diese Lösung kann die Entwicklung des Open Access-Marktes – unabhängig vom Wissenschaftsbereich – weiter vorantreiben.

„Wir sehen von Verlagen und Bibliotheken starken Zuspruch in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Der Eintritt in den STEM-Markt ist der richtige Weg, um Verlagen die Unterstützung auch in den naturwissenschaftlichen Fachbereichen zu bieten. KU bildet hier eine Brücke zwischen Verlagen und Bibliotheken,“ sagt Dr. Sven Fund, Geschäftsführer bei Knowledge Unlatched.

Über Größe und Umfang der zukünftigen STEM-Kollektion wird das Title Selection Committee entscheiden, wenn die Einsendungen begutachtet werden. Verlage, die an einer Teilnahme interessiert sind, können sich auf app.knowledgeunlatched.org registrieren oder max@knowledgeunlatched.org kontaktieren und so über die nächsten Schritte informiert bleiben.