20. April 2018
  NEWS

Google will mit Verlagen bei Bezahlinhalten zusammenarbeiten

Mountain View – Mit der Google-Suche können Bezahlschranken häufig umgangen werden. Künftig sollen Verlage mehr mitbestimmen, was frei verfügbar ist.

Google will Verlagen weltweit dabei helfen, ihre bezahlpflichtigen Inhalte-Angebote im Web besser zu vermarkten. Die Tochter des Internetkonzerns Alphabet kündigte am Montag in Mountain View an, in der Suchmaschine journalistische Bezahlinhalte besser zu unterstützen.

https://www.waz.de/leben/digital/google-will-mit-verlagen-bei-bezahlinhalten-zusammenarbeiten-id212112575.html?utm_term=Autofeed&utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Twitter

 



Goooooogle-Anzeigen