4. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

Ex Libris erhält als erster Anbieter der Branche die Zertifizierung nach ISO 22301
für sein Business Continuity Management

Mit der neuen Zertifizierung beweist das Unternehmen sein Engagement für Business Continuity und Serviceverfügbarkeit

Die Ex Libris® Group, a ProQuest Company, gibt bekannt, dass das Unternehmen als erstes in der Bibliotheksbranche die Zertifizierung nach ISO 22301:2012 erhalten hat. ISO 22301:2012 ist die erste internationale Norm der International Organization for Standardization (ISO), die sich ausschließlich auf das Business Continuity Management (BCM) konzentriert. Diese Zertifizierung für Ex Libris folgt auf zwei weitere Zertifizierungen, die dem Unternehmen verliehen wurden – ISO 27001:2013, Zertifizierung für Informationssicherheitsmanagementsysteme – und ISO/IEC 27018:2014, Zertifizierung für den Schutz personenbezogener Informationen in der Cloud-Computing-Umgebung.

ISO 22301 ist ein umfassender Standard, der ein Höchstmaß an Business Continuity und Krisenvorbeugung beinhaltet. Mit der ISO 22301-Zertifizierung beweist Ex Libris erneut, dass es sich auf höchste Verfügbarkeit und Business Continuity fokussiert hat und dass das Unternehmen seinen Kunden eine zuverlässige, extrem sichere SaaS-Umgebung bietet. Ex Libris setzt sich weiterhin für immer strengere Industriestandards ein, so dass unsere Kunden die aktuellsten Technologien und Sicherheitsvorkehrungen der Branche nutzen können.

Yair Amsterdam, COO von Ex Libris, sagte: „Die ISO-22301-Zertifizierung ist ein bedeutender Meilenstein für unsere Aktivitäten und Rechenzentren weltweit. Ex Libris ist nach wie vor ein Vorreiter bei Cloud-basierten SaaS-Lösungen und erfüllt die neuesten globalen Sicherheits-, Continuity- und Datenschutzstandards. Diese Zertifizierung ist eine Verpflichtung gegenüber unseren Kunden, dass wir Business Continuity ernst nehmen und beweist, dass unsere rigorosen Prozesse und Verfahren für Business Continuity im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie stehen.“

www.exlibrisgroup.com