5. Februar 2023
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 10/01-2022/23 (Jan./Feb. 2023) lesen Sie u.a.:

  • Bibliotheken und die Frage der Interims-Führungskräfte
  • Forderung nach einer standardisierten Kennzeichnung von Preprints
  • Soziale Medien: Ich teile, also weiß ich
  • Die „MINT-Lücke“ in Deutschland
    wird wieder größer
  • Trends 2023: Optimierte Technologien für Klimawandel, Gesundheitskrise etc
  • KI-generierte Texte und Inhalte:
    zwischen Chance und Gefahren
  • Studie: Seit den 1950er-Jahren kaum noch große wissenschaftliche Entdeckungen und Innovationen
  • Digitalisierung am Arbeitsplatz stellt für Beschäftigte oft eine Belastung dar
  • E-Science-Tage 2023
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2022

KUNST | FOTOGRAFIE
Utopie auf Platte

LANDESKUNDE

  • Letzte Geheimnisse des Orients
  • Russland | Putin

PHILOSOPHIE
Ökonomie bei Platon

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Alexander von Humboldt:
Geographie der Pflanzen

RECHT
Staatsrechtslehrer | Rechtsgeschichte | Verfassungsrecht | Verwaltungsrecht | Insolvenzrecht | Steuerrecht | Umwelt- u. Planungsrecht | Zivilprozessrecht | Bürgerliches Recht | Schuldrecht

VERLAGE
150 Jahre Harrassowitz

BIOGRAFIEN
Frauenspuren

uvm

Karlsruher Lernraum-Tag am 17. Oktober 2017

Das Programm der Badischen Landesbibliothek

Der Karlsruher Lernraum-Tag ist ein Kooperationsprojekt von vier großen Karlsruher Bibliothe-ken im Rahmen der Europäischen Architekturtage, die in diesem Jahr unter dem Motto „Die Stadt ändern, das Leben ändern“ stehen. Er findet am Dienstag, dem 17. Oktober 2017, von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr an verschiedenen Schauplätzen innerhalb von Karlsruhe statt. Die Badische Landesbibliothek, die KIT-Bibliothek, die Stadtbibliothek sowie die PH-Bibliothek präsentieren an diesem Tag ihre Lernräume und verfolgen bei einem Spaziergang durch die Stadt die Frage, welche architektonischen, organisatorischen, atmosphärischen und sozialen Aspekte das Lernen im Bibliotheksraum beeinflussen.

Den Auftakt des Karlsruher Lernraum-Tages bildet um 9.30 Uhr der Programmpunkt „Lernraum Karlsruhe – hier entsteht Wissen“ in der Badischen Landesbibliothek. In den vergangenen 15 Jahren haben sich die Karlsruher Bibliotheken zu modernen Lernräumen entwickelt. Zu Beginn des Tages diskutieren wir, was Lernen im Raum überhaupt ausmacht und welche Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten in den verschiedenen Karlsruher Bibliotheksräumen vorhanden sind. Außerdem präsentieren wir den virtuellen Seatfinder, mit dem Sie schon von zuhause aus ermit-teln können, in welcher Karlsruher Bibliothek freie Plätze zur Verfügung stehen. Bei einer Kurz-führung durch die BLB lernen Sie die unterschiedlichen Lernräume kennen.

Unter www.karlsruher-lernraumtag.de ist das gesamte Programm des Karlsruher Lernraum-Tages zu finden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Dienstag, 17. Oktober 2017, 9.30–10.30 Uhr
Badische Landesbibliothek
Erbprinzenstraße 15, 76133 Karlsruhe
Treffpunkt: Schulungsraum im Foyer