22. Mai 2024
  WEITERE NEWS
Aktuelles aus
L
ibrary
Essentials

In der Ausgabe 3/2024 (Mai-Juni 2024) lesen Sie u.a.:

  • KI verursacht immer mehr Besorgnis bei Kreativen, Arbeit­nehmern – und Hochschulen
  • Audio-Nutzung in Deutschland: Weniger Radio, mehr Podcasts, mehr Streaming – Bibliotheken noch zurückhaltend
  • Neue wissenschaftliche Zeitschriften: Ein internationaler Überblick
  • Künstliche Intelligenz: Wie sie die Arbeits­märkte revolutioniert und wer davon profitiert
  • Übersicht der europäischen institutionellen Verlagslandschaft: Einblicke aus der DIAMAS-Umfrage
  • Google Scholar unter der Lupe: Eine Analyse der Anfälligkeit für Manipulationen
  • Welche Vorteile haben digitale Ausstellungen von wissenschaftlichen Bibliotheken?
  • Generation Z entdeckt die Liebe zum physischen Buch: Lesen ist sexy
u.v.m.
  fachbuchjournal
Ausgabe 6 / 2023

BIOGRAFIEN
Vergessene Frauen werden sichtbar

FOTOGRAFIE
„In Lothars Bücherwelt walten magische Kräfte.“
Glamour Collection, Lothar Schirmer, Katalog einer Sammlung

WISSENSCHAFTSGESCHICHTE
Hingabe an die Sache des Wissens

MUSIK
Klaus Pringsheim aus Tokyo
Ein Wanderer zwischen den Welten

MAKE METAL SMALL AGAIN
20 Jahre Malmzeit

ASTRONOMIE
Sonne, Mond, Sterne

LANDESKUNDE
Vietnam – der aufsteigende Drache

MEDIZIN | FOTOGRAFIE
„Und ja, mein einziger Bezugspunkt
bin ich jetzt selbst“

RECHT
Stiftungsrecht und Steuerrecht I Verfassungsrecht I Medizinrecht I Strafprozessrecht

uvm

Frankfurter Buchmesse 2017:
juris präsentiert optimierte Rechercheoberfläche und neue Inhalte

juris – Das Rechtsportal präsentiert auf der Frankfurter Buchmesse seine neue Rechercheoberfläche mit verbesserten Such- und Filterfunktionen für ein noch schnelleres Auffinden relevanter Informationen. Gemeinsam mit den Verlags-partnern der jurisAllianz stellt das Rechtsportal exklusiv acht neue PartnerModule vor. Die Frankfurter Buchmesse findet vom 11. bis zum 15. Oktober 2017 statt. Den juris-Messestand finden interessierte Besucher in Halle 4.2.

Mit dem Relaunch der Suchoberfläche wurde das Rechtsportal von juris.de visuell und funktionell komplett überarbeitet. Klares Design und optimierte Typographie – so präsentiert sich die neue Rechercheoberfläche den Anwendern auf den ersten Blick. Diese profitieren von besserer Lesbar-keit und einer hoch intuitiven Bedienbarkeit, die auch für Touchscreens und Tablets optimiert ist. Bei jeder Recherche sorgt die Oberfläche mit verbesserten Such- und Filterfunktionen für ein noch schnelleres Auffinden relevanter Informationen.

Für den besseren Überblick wurden die vorhandenen Inhalte neu kategorisiert. Anwender haben die Werke, die sie bereits über juris beziehen, nun unmittelbar im Blick und gelangen über den Schnellzugriff direkt auf Normen und die zugehörigen Kommentierungen. Insbesondere Beiträge in juristischen Fachzeitschriften, Kommentare sowie Handbücher der juris Allianzpartner werden an-hand der Cover-Abbildungen noch schneller erreichbar. Das erleichtert die Recherche in den vie-len Rechtsgebieten, Regionen und Gerichtsbarkeiten.

Samuel van Oostrom, Geschäftsführer der juris GmbH: „Der Relaunch unserer Portaltechnologie ist für juris ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Wir werden unsere Inhalte und Themenfelder ge-meinsam mit den Partnern der jurisAllianz fortlaufend ausbauen. Mit der neuen Rechercheoberflä-che wird die Suche für unsere zahlreichen Nutzer über alle Inhalte hinweg noch effizienter, komfor-tabler und schneller – das hilft bei der Navigation durch die tägliche Flut an Rechtsinformationen.“

Inhalte weiter ausgebaut
Der Relaunch der Suchtechnologie wurde von einem umfangreichen inhaltlichen Ausbau des Rechtsportals begleitet. Allein acht neue juris PartnerModule in Kooperation mit den Verlagspart-nern der jurisAllianz Dr. Otto Schmidt, De Gruyter, Erich Schmidt, C.F. Müller, Hüthig Jehle Rehm, Stollfuß Medien, Bundesanzeiger Verlag und der dfv Mediengruppe sowie eine Reihe von Neuent-wicklungen aus eigenem Hause wurden in den vergangenen Wochen bei juris freigeschaltet. Diese sind die Highlights der Präsentation auf der diesjährigen Buchmesse. Dazu zählen, neben den juris PartnerModulen Zivil- und Zivilprozessrecht premium, Außenwirtschaftsrecht premium, Staats- und Verfassungsrecht, Datenschutz, Sozialrecht auch, der neue juris PraxisKommentar SGG Sozialge-richtsgesetz und drei neue Bände aus der stets aktuellen eBook- und Print-on-Demand-Gesetzeslösung juris Lex.

https://www.juris.de/jportal/allianz/nav/produkte.jsp